Active
Family
SPA

Rodeln in Südtirol – Sport, Spaß und Spannung

Das Passeirer Kufenreich

Rodeln in Südtirol ist ein Heidenspaß für die ganze Familie! Zuerst geht es über zauberhafte, verschneite Wald- und Wiesenwege zum Startpunkt, dann rasant zurück ins Tal. Vielfach laden lohnende Hütten vor der Rodelpartie zur Einkehr ein – die herzhafte Brettljause und den würzigen Apfelglühmix haben Sie sich redlich verdient!

Bevor Sie zum Rodeln in Südtirol aufbrechen, sollten Sie sich winterfeste Kleidung und gutes Schuhwerk anziehen. Damit steht dem Rodelspaß nichts mehr im Wege, denn das Rodel-in-der-Bahn-halten ist schnell erlernt, auch wenn es zu Anfang für den einen oder anderen Lacher sorgen mag.

Die meisten Rodelstrecken in Südtirol sind Naturrodelbahnen und versprechen naturnahe Erlebnisse vom Feinsten! Immer wieder besonders ist das Mondscheinrodeln, für das einige Hütten bis spätabends geöffnet haben.

Rodeln in Südtirol – unsere Tipps:

  • Kinderrodelbahn Walten – 0,4 km
  • Rennrodelbahn Bergkristall – 0,9 km
  • Rodelbahn Grünbodenhütte – 3 km
  • Rodelbahn Sailertal – 1,2 km
  • Rodelbahn Egger-Grub-Alm – 2,9 km

Unser Rodeln-in-Südtirol-Fun-Tipp: der Alpin Bob im Skigebiet Meran 2000, die etwas andere Art zu rodeln.